TSV Falkenheim Fußball

Bleib immer am Ball!

unbenannt-77


Erste verabschiedet sich mit 7:3-Sieg in die Pause

Mit einem souveränen 7:3 gegen den SV Großweismannsdorf verabschiedete sich die Steinbach-Elf in die Sommerpause. Nach Toren durch Schwammberger, Beer, Rauh, Zimpel, Meier und Trötsch stand zwischenzeitlich gar ein 7:1 auf der Anzeigentafel. Damit belegt die Truppe mit 35 Punkten Platz neun der Kreisklasse 5. Weiterlesen

image6


Zweite verliert am Ende deutlich

TSV Falkenheim II – DJK Eibach II 0:4 (0:2)

Vor rund 30 Zuschauern startete die Neubauer-Elf schnell in die Partie: Eine lange Flanke senkte sich unerwartet gegen den Falkenheimer-Pfosten und Rostyslav Yuffa hatte gar keine andere Möglichkeit mehr: Der Ball prallte vom Aluminium genau auf den Kopf des DJK-Akteurs, der das Geschenk natürlich annahm – TSV-Torwart Kobes war chancenlos. Weiterlesen

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.