TSV Falkenheim Fußball

Bleib immer am Ball!

unbenannt-77


Erste verabschiedet sich mit 7:3-Sieg in die Pause

Mit einem souveränen 7:3 gegen den SV Großweismannsdorf verabschiedete sich die Steinbach-Elf in die Sommerpause. Nach Toren durch Schwammberger, Beer, Rauh, Zimpel, Meier und Trötsch stand zwischenzeitlich gar ein 7:1 auf der Anzeigentafel. Damit belegt die Truppe mit 35 Punkten Platz neun der Kreisklasse 5. Weiterlesen

image6


Zweite verliert am Ende deutlich

TSV Falkenheim II – DJK Eibach II 0:4 (0:2)

Vor rund 30 Zuschauern startete die Neubauer-Elf schnell in die Partie: Eine lange Flanke senkte sich unerwartet gegen den Falkenheimer-Pfosten und Rostyslav Yuffa hatte gar keine andere Möglichkeit mehr: Der Ball prallte vom Aluminium genau auf den Kopf des DJK-Akteurs, der das Geschenk natürlich annahm – TSV-Torwart Kobes war chancenlos. Weiterlesen

image3


Wichtiger Sieg gegen Ammerndorf

TSV Falkenheim – TSV Ammerndorf 4:1 (3:0)

Der TSV Falkenheim besiegte den TSV Ammerndorf im vorgezogenen Spiel des 22. Spieltages am Samstagnachmittag souverän mit 4:1 und feierte so den zweiten Sieg in Folge. Die Hausherren schieben sich somit in der Tabelle an Ammerndorf vorbei und haben zumindest bis morgen neun Zähler Vorsprung auf den Abstiegsrelegationsplatz.

Weiterlesen

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.